PINTOY Schaukelpferd Test

Die Firma Pintoy unterscheidet sich von ihren Mitbewerbern auf dem heiß umkämpften Spielzeugmarkt. Da wäre einmal der Firmensitz. Dieser befindet sich in Thailand. Das Material aus dem die Spielzeuge gefertigt werden: Rubberwood, grob übersetzt Gummibaum bzw. Kautschukbaum. Damit sind aber nicht die uns bekannten Zimmerpflanzen gemeint, sondern die Bäume, die zur Latex- bzw. Kautschukproduktion angepflanzt werden. Wenn die Bäume ausgedient haben, werden sie gefällt, um Platz für neue zu machen, dadurch ist eine nachhaltige Landwirtschaft möglich. Ein Teil der gefällten Bäume wird dann von der Firma Pintoy für ihre Spielzeuge verarbeitet.

Die besten PINTOY Schaukelpferde

BILD PRODUKT BEWERTUNG BESCHREIBUNG PREIS ANGEBOT
1 PINTOY Schaukelpferd Shetland PINTOY Schaukelpferd Shetland Test
Zum Testbericht › € 75,53 *

* inkl. MwSt. | am 22.06.2018 um 16:37 Uhr aktualisiert

Auf Amazon kaufen

Kautschukbaumholz oder eben Rubberwood hat den Vorteil, dass es extrem hart ist, aber sehr pflegleicht, damit das von Ihnen ausgesuchte Pintoy Schaukelpferd auch eine lange Lebensdauer hat. Die Schaukelpferdchen und natürlich auch die anderen Spielzeuge sind gemäß EU Richtlinien gefertigt. Die Lacke sind schweiß- und speichelfest und enthalten keinerlei Schwermetalle oder Blei.
Einer der Verkaufsschlager der Firma Pintoy ist das Holzschaukelpferd Shetland. Vom Design her eher klassisch gehalten, wird dieser robuste Spielgefährte Ihr Kind mit Sicherheit lange begleiten.

Der Sicherheitsbügel und die Lehne sorgen für sichere Ausritte ganz kleiner Reiter, später lassen diese sich abnehmen, wenn der Reiter schon etwas sattelfester ist. An den Kufen des Schaukelpferdchens befinden sich vorne und hinten Gummipuffer, dadurch wird ein Überschlagen bei etwas wilderen Ausritten verhindert. Das Modell kommt zwar zerlegt bei seinem neuen Besitzer an, lässt sich aber ganz einfach und schnell aufbauen damit dem Reitspaß nichts mehr im Wege steht.
Wenn Sie sich für ein Schaukelpferd der Firma Pintoy entscheiden, erhalten Sie ein langlebiges Qualitätsprodukt, das hochwertig verarbeitet wurde. Alle Kanten sind abgeschliffen, und der Sicherheitsring und die Lehne sind so befestigt, dass sie sich nicht auf einmal ablösen. Zudem wird, wie eingangs schon erwähnt, nach europäischen Qualitätsstandards produziert, somit ist ein Höchstmaß an Sicherheit für ihr Kind gewährleistet. Das gleiche gilt selbstverständlich auch für die anderen Pintoy Schaukelpferde. Das rechtfertigt durchaus den etwas höheren Preis der Schaukel-Tiere. Dafür erhalten Sie aber ein extrem langlebiges Schaukelpferd, das auch wildeste Ausritte unbeschadet übersteht.
Im Angebot hat die Firma Pintoy nicht nur das Schaukelpferd Shetland (das in verschiedenen Farben erhältlich ist), sondern auch noch das Schaukelpferd Janod und das Schaukelpferd Lieblingspony. Sie eignen sich wunderbar als Geschenk zur Taufe, zum Geburtstag oder für zwischendurch. Auf dem Rücken des Schaukelpferdchens lassen sich herrliche Abenteuer erleben und tolle Ausritte unternehmen. Denn ein Schaukelpferd ist für viele Kinder mehr als nur als Spielzeug. Es wird auch bester Freund und Vertrauter, dem ihr Kind alles erzählen kann. Dadurch wird auch neben der Muskulatur und der Feinmotorik auch schon das Sozialverhalten geübt. Da die Schaukelpferde eher etwas kleiner sind, können sie auch ganz unkompliziert und ohne Aufwand verstaut werden, wenn gerade eine Reitpause angesagt ist. Zudem sind sie echte Leichtgewichte, das Schaukelpferd Shetland wiegt gerade mal 5 kg. Hat ihr Kind kein Interesse mehr an seinem Schaukelpferdchen, kann es vielleicht eine Wiedergeburt als Dekorationsobjekt erleben. Denn gerade durch seine klassische Form macht es sich z.B. als Weihnachtsdekoration sehr gut. Sie sehen, ein Schaukelpferd der Firma Pintoy ist immer eine sinnvolle Anschaffung und jeden Cent wert.